Puh, heute musste sogar wir, der sportlichen vierten Klasse schwitzen... Die dt. Herzstiftung besuchte uns und stellte uns das Projekt "Skipping Hearts" vor. Fast zwei Stunden übten wir eine Choreographie ein. Dann war es endlich so weit - wir durften den anderen Kindern der Schule, unseren Lehrern und ein paar Eltern zeigen, was wir gelernt haben. Das klappte richtig gut! Als "Zugabe" durften aber alle Zuschauer ran. Mit uns hatten sie richtig tolle Trainer an ihrer Seite!